cultural-heritage-and-multilateralism2020.com

Konfuzius und Konfuzianismus - Gregor Paul

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
DATEIGRÖSSE 5,92
ISBN 3534235231
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Gregor Paul
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Konfuzius und Konfuzianismus im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Gregor Paul. Lesen Konfuzius und Konfuzianismus Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Sie können das Buch Konfuzius und Konfuzianismus nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Klappentext zu „Konfuzius und Konfuzianismus “Das Denken des bedeutendsten chinesischen Philosophen Konfuzius (ca. 551 bis 479 v. Chr.) prägt das Welt- und Menschenbild im asiatischen Raum seit vielen Jahrhunderten und berührt die Ethik des Alltags ebenso wie Fragen und Probleme der Staatsphilosophie.Der Konfuzius- und Chinaspezialist Gregor Paul beschreibt in der vorliegenden Einführung klar und verständlich die großen Linien des konfuzianischen Denkens. So ermöglicht er dem Leser einen guten Einstieg in das Leben und Werk dieses Philosophen und der verschiedenen Lehren und Schulen, die sich auf Konfuzius berufen. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die überzeitliche und interkulturelle Relevanz konfuzianischer Ideen gelegt: Welche Lehren sind von zeitlosem Interesse und intersubjektiver Gültigkeit und könnten nicht zuletzt als Katalysatoren einer zukünftigen interkulturellen Philosophie wirksam werden?

...n des Konfuzius und seiner Schüler stellen ... Konfuzius Zitate - zitatezumnachdenken.com ... . Das Denken des bedeutendsten chinesischen Philosophen Konfuzius (ca. 551 bis 479 v. Chr.) prägt das Welt- und Menschenbild im asiatischen Raum seit vielen Jahrhunderten und berührt die Ethik des Alltags ebenso wie Fragen und Probleme der Staatsphilosophie. Während Konfuzius' lebendige Lehre noch eine Biegsamkeit gegenüber den gesellschaftlichen Regeln umfasste, um diese vor dem Erstarren zu bewahren, wurden in Teilen des Konfuzianismus die Regeln zum Selbstzweck und begannen, tatsächlich mehr einschränkend als befreiend zu wirken. Der Konfuzianismus ist eine nach ihrem Gr ... Konfuzius - Wikipedia ... . Der Konfuzianismus ist eine nach ihrem Gründer Konfuzius (552 bis 479 v. Chr.) benannte - über lange Zeit hauptsächlich in China beheimatete - Philosophie und Religion. Der Konfuzianismus sollte gewissermaßen den Daoismus mit seiner weltabgewandten Lebenshaltung in völliger Ruhe des Gemüts sowie dessen Einswerden mit Gott durch wunsch- und willenlose Hingabe, reformieren. Welchen Grundgedanken teilen „Daoismus" und „Konfuzian...