cultural-heritage-and-multilateralism2020.com

Eventisierung der Stadt

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
DATEIGRÖSSE 7,3
ISBN
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Eventisierung der Stadt im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben . Lesen Eventisierung der Stadt Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Alle Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Klappentext zu „Eventisierung der Stadt “Events sind ein fester Bestandteil unseres Alltags geworden. Sie werden professionell geplant, mittels ausgeklügelter Dramaturgie gestaltet und vermitteln ein Gefühl von Exklusivität. Der Eventbegriff steht für ein spezifisches Spannungsfeld zwischen ökonomischen Verwertungskontexten und populären Praxisdimensionen. Vor dem Hintergrund dieser begrifflichen Unschärfe legt das Buch den Fokus auf Prozesse der Stadtentwicklung sowie das normative Potenzial von Mustern der Eventproduktion und -rezeption. Damit werden zum einen Stadtentwicklung und Eventproduktion als Treiber von Exklusionsprozessen verstanden. Zum anderen wird Eventisierung als ein Ineinandergreifen von Produktions- und Rezeptionsprozessen gesehen. Wir nehmen alle mehr oder weniger aktiv an Prozessen der Eventisierung teil und nehmen sie meist auch dankbar hin. Die Kehrseiten der Eventisierung und die Ungleichheiten, die sie hervorrufen, bleiben allerdings mehrheitlich unsichtbar. Am Beispiel von Zürich wird daher derFrage nachgegangen, wie Eventkulturen Prozesse und Praxen gesellschaftlicher Selbstverständigung neu ordnen und vernetzen.

...land und die bevorstehende EM 2008 in der Schweiz und Österreich als Symptome der gegenwärtigen neoliberalen Stadtentwicklung und diskutiert ihre Auswirkungen auf Stadt und öffentlichen Raum anhand der Schwerpunkte Vermarktung und Kontrolle ... «Das Züri-Fäscht ist etwas beliebig» - Zürich - tagesanzeiger.ch ... . Stadt zusätzliche Einnahmen von 30 Millionen Euro. AIDA Cruises ist Marktführer bei Seereisen und veranstaltet Urlaubsreisen zum Mittelmeer, zu den Kanaren, der Nord- und Ostsee sowie zur Karibik, nach Mittelamerika und Dubai. AIDA Cruises ist in Rostock ansässig und ist Reederei und Reiseveranstalter in einem. Das Unternehmen beschäftigt ca. auf die Stadt gelenkt, innerstädtische Interessengruppen integriert, planerische Prozesse beschleunigt, Energien in der ... Eventisierung der Stadt - JOVIS Verlag ... . AIDA Cruises ist in Rostock ansässig und ist Reederei und Reiseveranstalter in einem. Das Unternehmen beschäftigt ca. auf die Stadt gelenkt, innerstädtische Interessengruppen integriert, planerische Prozesse beschleunigt, Energien in der Verwaltung mobilisiert und Auswege aus dem „Konsens-Zwang-System" (Häußermann/Siebel 1993: 21) gefunden werden. Dass bei der Eventisierung oftmals Hoffnungen überspitzt und ¿ nanzielle Kosten Eventisierung der Stadt. Muri, Gabriela Späti, Daniel Klaus, Philipp Müller, Klaus Verlag. Jovis Verlag GmbH 2019. 407 Seiten. 978-3-86859-493-5. Buch ... Buch der Woche: Eventisierung der Stadt. Konfetti und Kommerz. Die Stadt ist immer mehr ein Schauplatz von Ökonomisierung - das konstatieren Soziologen bereits seit Jahrzehnten. Neben der zunehmenden Privatisierung und Kommerzialisierung wird dabei auch auf die Eventisierung der Stadt hingewiesen: Gemeint ist die Entwicklung einer ... das Phänomen der Eventisierung nicht für die Stadt, sondern auch für das gesellschaftliche Leben immer wichtiger wird. Menschen su-chen nach Gemeinschaft, jedoch nicht nach einer Traditionsgemeinschaft, die Verbind-lichkeitsansprüche mit sich bringt. ... Kupte knihu Eventisierung der Stadt (Gabriela Muri Koller, Daniel Späti, Philipp Klaus, Klaus Müller) za 1124 Kč v ověřeném obchodě. Prolistujte stránky knihy, přečtěte si recenze čtenářů, nechte si doporučit podobnou knihu z nabídky více než 16 miliónů titulů. Unter dem Leitthema „Die Stadt als Marke" veranstaltet die Stiftung „Lebendige Stadt" im September ihre diesjährige Jahreskonferenz im Düsseldorfer Medienhafen. 24 Sport als Motor für Quartiere: Die „Lebendige Stadt" und der Deutsche Olympische Sportbund möchten zeigen, wie Kommunen gemeinsam mit Vereinen den Sport zu einem Eventisierung der Stadt. Events sind ein fester Bestandteil unseres Alltags geworden. Sie werden professionell geplant, mittels ausgeklügelter Dramaturgie gestaltet und vermitteln ein Gefühl von Exklusivität. Der Eventbegriff steht für ein spezifisches Spannungsfeld zwischen ökonomischen Verwertungskontexten und populären ... Demgegenüber wird hier die These entfaltet, dass die postindustrielle Stadt für die Eventisierung und Festivalisierung der Bewegungs- und Sportkulturen erst die sozialräumlichen Bedingungen bereit gestellt hat. Zentrale Vorgänge waren hierbei die Theatralisierung und Musealisierung des öffentlichen Raumes sowie die ästhetische Umdeutung ... Festivals für das Stadtmarketing schicksalhaft auf das Image einer Stadt zurückschlagen kann, musste Duisburg im Jahr 2010 erfahren. Bis heute leidet der ohnehin nicht gerade optimale Ruf der Stadt unter der Negativ-Etikettierung durch die „Loveparade", bei der 21 Menschen ihr Leben verloren. Das über 400 Seiten dicke Buch «Eventisierung der Stadt», herausgegeben von Gabriela Muri, Daniel Späti, Philipp Klaus und Francis Müller, geht dieser Frage nach. Tsvetkova, Larisa (Hrsg.); LaFond, Michael (Hrsg.) CoHousing Inclusive. Selbstorganisiertes, gemeinschaftliches Wohnen für alle Kulturalisierung der Sport in der Stadt aufgewertet worden, so sind den ökonomi-schen Bedingungen zur Förderung des Breiten- und Spitzensports enge G...