cultural-heritage-and-multilateralism2020.com

Taschenbuch für Bienenfreunde

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM 01.12.2018
DATEIGRÖSSE 8,82
ISBN 3957705622
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Taschenbuch für Bienenfreunde im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben . Lesen Taschenbuch für Bienenfreunde Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Taschenbuch für Bienenfreunde Epub-Büchern

Klappentext zu „Taschenbuch für Bienenfreunde “Bienenzucht, Imkerei, von einem ihrer neuzeitlichen Begründer, dem schlesischen Pfarrer J. Dzierzon (1811-1906), "eine ebenso angenehme als nützliche Beschäftigung" genannt, bedeutet Pflege, Haltung und bis zu einem gewissen Grad auch Zucht der Honigbiene (Apis mellifera) zur Freude dessen, der sie betreibt, und zur Nutzung von schier allem, was die Biene einsammelt oder selbst herstellt, also seit altersher vor allem Honig und Wachs (Bienenwachs), in neuerer Zeit auch Bienengift, Pollen, Kittharz und Gelée royale, und nicht zuletzt auch wegen ihrer Leistung als Bestäuberin im Pflanzenbau (Bienenschutz). - Vermutlich ist die Biene historisch das erste Tier, das der Mensch in Pflege nahm. Überlieferte Schriften bestätigen, daß die ältesten Kulturvölker der Erde den Honig nutzten, seinen Heilwert kannten und vielfach schon Bienenhaltung betrieben. Das geht ebenso aus der Veda der Inder wie aus vielen Papyri der Ägypter hervor. In der Bibel wird das Gelobte Land mehrfach als ein solches "darinnen Milch und Honig fließt" genannt, und im Talmud wird unter anderem von der Herstellung von Bienenwohnungen aus Stroh und Rohr berichtet. Auch in Rom wird, und offenbar schon beachtlich organisiert, Bienenzucht betrieben. Zur Zeit des Plinius (23-79 n. Chr.) gehört zu jedem Landwirtschaftsbetrieb ein Bienenstand, der von einem griechischen oder sizilianischen Bienensklaven betreut wird.Das vorliegende Taschenbuch für Bienenfreunde ist mit 78 S/W-Abbildungen illustriert.Nachdruck der historischen Originalauflage von 1892.

...rstellung und Reparatur, die verschiedenen natürlichen und künstlichen Köder und die unterschiedlichen Angelmethoden im Süßwasser und im Meer ... Imkern - Bienenhaltung für Einsteiger von Pia Schrade portofrei bei ... ... . Wilden Bienenvölkern bis zu ihrem Stock zu folgen (z. B. Baumhöhlen), scheint unter modernen Lebensumständen eine ungewöhnliche Leidenschaft zu sein. Nicht aber für Thomas D. Seeley, der als Verhaltensforscher über das Nistverhalten schwärmender Bienen promoviert hat und maßgeblich von George H. Edgells The Bee Hunter (1949) angeregt ... Pia Schrade ist Enkelin eines Imkers. Am Fachzentrum Bienen der bayerischen Landesanstalt für Weinba ... Bienen Basics: Alles, was Hobbyimker und Bienenfreunde wissen müssen GU ... ... . Edgells The Bee Hunter (1949) angeregt ... Pia Schrade ist Enkelin eines Imkers. Am Fachzentrum Bienen der bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim sowie am Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Ökologischen Landbau in Kringell bildete sie sich weiter und besuchte u. a. den Öko-Lehrgang Bienenhaltung. Am Münchner Stadtrand hält sie seit 2014 insgesamt 7 ... Hier finden Sie eine Auswahl an Büchern für Imker und Bienenfreunde. Sowohl Einsteiger, als auch erfahrene Imker werden hier fündig!...