cultural-heritage-and-multilateralism2020.com

Forts in den Kolonien - Olaf Wagener

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM 12.08.2019
DATEIGRÖSSE 6,22
ISBN 3961760713
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Olaf Wagener
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Forts in den Kolonien im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Olaf Wagener. Lesen Forts in den Kolonien Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Das Buch Forts in den Kolonien pdf finden Sie hier

Klappentext zu „Forts in den Kolonien “Zu Beginn des 17. Jahrhunderts gründeten niederländische Handelskompanien Forts und Stützpunkte rund um den Globus: von Nordamerika über die Karibik bis nach Brasilien, von West- und Südafrika über Sri Lanka bis ins ferne Taiwan.Der vorliegende Band stellt diese Unternehmungen vor und erzählt die Geschichte der niederländischen Kolo-nialforts, so auch den Konfl ikt mit den Schweden in Nordamerika. Die Niederlande und ihre Handelskompani-en verstanden dabei manche Forts als Beginn einer dauerhaften Besiedlung, wie am Kap der Guten Hoffnung.Manchmal waren es aber auch nur kleine, bescheidene Forts mit nur wenigen Dutzend Mann Besatzung. Füreine kurze Zeit im 17. Jahrhundert entwickelten sich die Schweden zu einem ernsten Gegner der Niederländerim Gebiet der heutigen USA, das sie aber schnell aufgeben mussten.Der Autor schildert die wagemutigen Reisen der Seefahrer des 17. und 18. Jahrhunderts. Er beschreibt dieniederländischen Kolonialforts und die teilweise abenteuerlichenUmstände ihrer Erbauung. Doch auch der Kontakt mit fremden Kulturen und der Kampf gegen widriges Klima und konkurrierende Nationen rückt in denFokus der Betrachtung.Es ist eine Reise, die den Leser von Amerika bis in den Fernen Osten, zu fernen Kulturen und in die faszinierendeWelt vergangener Jahrhunderte führt. Zur Veranschaulichung dienen zahlreiche, meist farbige zeitgenössische Karten und Abbildungen.

...die Schiffe der kurbrandenburgischen Marine ohne Beschäftigung im Hafen und verfielen, während das Fort in Westafrika verkam ... Spanien (Kolonien) ... . 1711 erklärte König Friedrich I. den finanziellen Bankrott der Kolonie. Verkauf und Ende der brandenburgischen Kolonie (1717-1724) Diese Liste der niederländischen Kolonien enthalten Bereiche, die einst von niederländischen Handelsunternehmen wie die Niederländische Ostindien-Kompanie und der West India Company, sowie Kolonien des Königreichs der Niederlande in die Hände. Nordamerika. New Holland: Nieuw-Amsterdam/Fort Amsterdam, jetzt New York City Kolonien würden nach ihrer Erschließung Absa ... Forts in den Kolonien | Lesejury ... . Nordamerika. New Holland: Nieuw-Amsterdam/Fort Amsterdam, jetzt New York City Kolonien würden nach ihrer Erschließung Absatzmärkte für deutsche Industriewaren bieten und so einen Ersatz für die nach dem Gründerkrach 1873 schwächelnde Nachfrage in Deutschland selbst bieten. Kolonien würden ein Auffangbecken für die deutsche Auswanderung bieten, die dadurch der Nation nicht verloren gehen würde. 1507 Plünderung Chauls, 1521 Bau eines Forts am Südufer des Flusses Kundalika, 1531 neues Fort Santa Maria do Castello aus Stein, eine Stadt entsteht um das Fort, ein Vertrag von 1558 verhindert deren Befestigung, 1570/71 Zerstörung der Stadt durch Ahmadnagar, Wiederaufbau und Befestigung der Stadt, neue Festung Morro de Chaul am Nordufer ... Wagener, Olaf: Forts in den Kolonien. See-Expeditionen der Niederlande und Schwedens im 17. und 18. Jahrhundert - Zu Beginn des 17. Jahrhunderts gründeten ... Auf die Nachricht von dem Überfall hin schickte der Kommandeur von Fort Duquesne zahlenmäßig weit überlegene Verstärkungen, die Washington und seine Männer in dem hastig errichteten Fort Necessity einschlossen und nach einem kurzen Gefecht am 3. Juli zur Kapitulation gegen freien Abzug zwangen. Mit diesem Zwischenfall war ein Krieg ... Die Niederlande und ihre Handelskompanien verstanden dabei manche Forts als Beginn einer dauerhaften Besiedlung, wie am Kap der Guten Hoffnung. Manchmal waren es aber auch nur kleine, bescheidene Forts mit nur wenigen Dutzend Mann Besatzung. Für eine kurze Zeit im 17. Jahrhundert entwickelten sich die Schweden zu einem ernsten Gegner der Niederländer im Gebiet der heutigen USA, das sie aber schnell aufgeben mussten. Zum rechtlichen Status der Kolonien wurde erklärt: "Die ...