cultural-heritage-and-multilateralism2020.com

Greizer Begegnungen

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
DATEIGRÖSSE 6,60
ISBN
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Greizer Begegnungen im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben . Lesen Greizer Begegnungen Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Das Buch Greizer Begegnungen pdf finden Sie hier

Klappentext zu „Greizer Begegnungen “Bei einem Stadtbummel durch die Greizer Altstadt wird daran erinnert, dass diese bis zum Jahre 1904 ein eigenartiges Bild aufwies: Anstelle der heutigen "Thomasstraße" durchfloss die Gräßlitz die Altstadt, die dadurch in zwei Teile geteilt wurde, aber durch Brücken und Stege miteinander verbunden waren. Die Hochwasser der Gräßlitz waren sehr gefürchtet und behinderten den Verkehr zwischen den beiden Teilen. Man erzählte sich u. a. früher, als Heinrich XX. Reuß ä. L. durch ein Hochwasser verhindert war, in sein Schloss zu kommen, ein Bürger zu ihm mit den Worten trat: "Durchlaucht, ich trog Sie nüber wie `nen Dreck". Der leutselige Fürst lehnte das gut gemeinte Anerbieten ab, drückte aber dem Bürger als Dank einen Taler in die Hand. - Auf ihrem Lauf durch Wiesen und Felder brachte die Gräßlitz, die bis zum Eintritt in die Stadt bei dem späteren Gasthof "Bürgerhof" den Namen "Aubach" führte, auch viel Geröll und Schlamm mit, und als einst einige Spaßvögel den Handelsmann "Zwirn-Hönsch" in seinem durch Bockbier hervorgerufenen Dämmerzustand eines Nachts im Gräßlitzbett von der Stadtmühle bis zur "Bierhalle" heraufführten, äußerte er zum Ende der "Wanderung": "Ham mir ober schlächts Pflaster in unserm Gräz." - In dieser an Anekdoten reichen Ausgabe wird weiterhin geschildert, wie der Greizer Zuckerbäcker Karl Ferdinand Oberländer seinen Weg zur Ornithologie fand und was mit seiner bedeutenden Sammlung von ausgestopften Tieren geschah. Das das Thema der sogenannten "Abschiebung" auch zur damaligen Zeit aktuell war, zeigt uns der Bericht über das Ende des Landstreichers "Nudel", dessen Tod an der Flurgrenze zwischen dem Fürstentümern Reuß und Sachsen-Weimar einen langjährigen Strafprozeß auslöste. - Einer der Hauptanziehungspunkte von Greiz ist der Landschaftspark, der auf einen fürstlichen Landschaftsgarten zurückgeht. Dass es aber in der Stadt an der Elster auch andere herrschaftliche Gärten mit verschiedenen Funktionen gab, zeigt die ausführliche Erzählung über deren... mehr Geschichte und der Bericht über den Garten der Lina Arnold.... weniger

...Gustav Schmidt zu erfahren ist. Greizer Begegnungen: Erlebte Geschichte aus 100 Jahren Band 1+2 ... Aus alten Greizer Zeiten - Diaschau »GREIZ und Umland« - Vogtlandspiegel ... . von Gerd E König (Herausgeber) Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab. Alle 4 Formate und ... Unser Verein the.aRter Greiz e.V. wurde am 1. Juli 2007 gegründet und hat seinen Sitz im schönen Greiz. Wir bieten jungen wie auch älteren Amateuren aus der Region eine Plattform um Kunst und Kultur zu schaffen, zu erleben und erlebbar zu machen. Ich bin neu und möchte ein Benutzerkonto anlegen. Konto anlegen Ringen - Jugendliga: Überle ... Greizer Begegnungen - Band 1 [978-3-939856-21-4] - €29.80 : Buchverlag ... ... . Ich bin neu und möchte ein Benutzerkonto anlegen. Konto anlegen Ringen - Jugendliga: Überlegene WKG Leipzig/Taucha siegt verdient RSV Rotation Greiz - WKG Leipzig/Taucha 15:23 Greiz (OTZ/M.V.). Nach zwei Siegen in Folge gab es für die Greizer Jugendringer diesmal eine Niederlage gegen eine weitere Kampfgemeinschaft. Denn sie gehörten teils zu den engsten Weggefährten ihres Vaters während seiner Greizer Jahre, andere hatten Manfred, wie er ursprünglich hieß, durch Begegnungen meist in guter Erinnerung, kannten ihn als charmanten, klugen, hilfsbereiten Mann, der Damen hin und wieder mit Handkuss zur Begrüßung überraschte. GREIZER BEGEGNUNGEN Teile 1-9 - Gerd E. König - 9 x BUCH SET E-Mail an Freunde Auf Facebook teilen (wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet). Auf Twitter teilen (wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet). Die Stadt Greiz, die dank ihrer reizvollen Lage in einem Talkessel und ihren zahlreichen historischen Bauten in ihrem Beinamen auch als Perle des Vogtlandes bezeichnet wird, kann auf eine bedeutende Historie zurückblicken: Als Residenzstadt des Fürstentums Reuß älterer Linie war sie bis 1918 Regierungssitz dieses selbständigen Bundesstaates. Greiz als ehemaliger Regierungssitz des Fürstentums Reuß ältere Linie und als einstige bedeutende Textilarb...