cultural-heritage-and-multilateralism2020.com

Die Briefe der Liselotte von der Pfalz - Charlotte-Elisabeth Orleans

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
DATEIGRÖSSE 9,95
ISBN 374779467X
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Charlotte-Elisabeth Orleans
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Die Briefe der Liselotte von der Pfalz im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Charlotte-Elisabeth Orleans. Lesen Die Briefe der Liselotte von der Pfalz Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Das beste Die Briefe der Liselotte von der Pfalz PDF, das Sie hier finden

Klappentext zu „Die Briefe der Liselotte von der Pfalz “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

... Theodor ... Liselotte von der Pfalz | Briefe - Schriftstücke 47 Briefe Elisabeth Charlottes an die Hofdame Madame de Ludres ... Kapitel 2 des Buches: Briefe der Herzogin von Orléans von Liselotte von ... ... . - Die Originale in der Handschriftenabteilung der Universitätsbibliothek Heidelberg, digitalisiert, transkribiert und ins Deutsche übersetzt. Die Briefe der Lieselotte von der Pfalz von Elisabeth Charlotte von der Pfalz bei AbeBooks.de - ISBN 10: 3784600050 - ISBN 13: 9783784600055 - Langewieschen-Brandt ... Elisabeth Charlotte (Liselotte) von der Pfalz und ihre Briefe (http://liselotte-digital.uni-hd.de) Man schätzt, daß Lise ... Die Briefe der Liselotte von der Pfalz: Herzogin von Orleans: Amazon.de ... ... ... Elisabeth Charlotte (Liselotte) von der Pfalz und ihre Briefe (http://liselotte-digital.uni-hd.de) Man schätzt, daß Liselotte etwa 60.000 Briefe verfaßt hat, die Hälfte davon in deutscher Sprache. Mehr als 6.000 Briefe in ihrer prägnanten Handschrift sind erhalten. Davon werden 53 in der Universitätsbibliothek Heidelberg aufbewahrt, die nun auch in digitalisierter Form im Internet betrachtet werden können. Für Liselotte selbst und ihre Heimat schlugen die großen, auf die Verbindung mit dem französischen Herrscherhause gebauten Hoffnungen in das Gegenteil um; das größte Elend brach über die Pfalz herein, als 1685 Liselottens Bruder Karl starb und damit die simmernsche Linie im Mannesstamm erlosch. Ohne jedes Recht erhob Ludwig XIV. Die Briefe der Liselotte von der Pfalz, Herzogin von Orleans. Hrsg. v. Künzel, Carl. 29,50 € versandkostenfrei * inkl. MwSt. In den Warenkorb. Versandfertig in 6-10 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. 0 °P sammeln. Liselotte von der Pfalz ... Liselotte von der Pfalz war die Ehefrau des Herzogs von Orleans, dem Bruder Ludwigs XIV.; den größten Teil ihres Lebens verbrachte sie am Hof von Versailles. Dabei muss man, wenn man auf die biografischen Daten von Liselotte von der Pfalz blickt, zu dem Schluss kommen, dass ihr selbst oft eher nach Weinen als nach Lachen zumute gewesen sein dürfte. Mit 19 Jahren wird sie aus politischen Erwägungen heraus mit Philipp I. verheiratet, dem Bruder des französichen Königs Ludwig XIV. Liselotte von der Pfalz, Briefe. Elisabeth Charlotte von der Pfalz , Duchesse d Orleans, Madame. Dieser Ausgabe liegt die Auswahl von Wilhelm Langwiesche zugrunde, 1911 erstmals erschienen. Lieselotte von der Pfalz, Schwägerin des „Sonnenkönigs" Ludwig XIV., hinterließ fast 3000 Briefe, in denen sie ihr Leben am Hof sehr detailliert beschrieb. „Sie war sicher, aufrichtig ... Full text of "Die Briefe der Liselotte von der Pfalz, Herzogin von Orleans" See other formats ... (Brief an Her-zogin Sophi...